Die drei Spatzen von Reinhard Michl

Reinhard Michl: Die drei Spatzen
Die drei Spatzen

Bildnummer: RMI00069 | Fine Art Print auf Photo Rag Ultra Smooth von Hahnemühle
Reinhard Michl >


Bestellen Sie Ihr Wunschbild
in wenigen Schritten:

  • REINHARD MICHL - KALEIDOSKOP

    Fine Art Print auf Photo Rag Ultra Smooth von Hahnemühle.

    Limitierte Edition, Auflage 30 Blatt,
    vom Künstler signiert und nummeriert.

    Maße inklusive weißem Rand.

  • Illustration zu einem Gedicht von Christian Morgenstern.
  • Ihre Optionen:
    • Ohne Rahmen 43x34 cm
    • mit Holzrahmen und Passepartout
  • Bitte wählen Sie Ihren Bilderrahmen[i]
    • Galerierahmen aus Holz: schwarz, weiß, natur
  • Ihr GESAMTPREIS aktuell
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    180,00
    Außenmaß:
    43 x 34 cm
    Bearbeitungszeit:
    bis zu 10 Werktagen
    • Handsigniert vom Künstler
    • Langlebiges Top-Material
    • Museumsqualität
    • Made in Germany
    • Persönliche Beratung von 10-17 Uhr
      Tel: 0921 900 57107
  • Mehr über Kaleidoskop
Illustration zu einem Gedicht von Hans Christian Morgenstern.
Diese Bilder könnten Ihnen auch gefallen...
Der Kater und der WeinAufgekratztAn der Naab bei Kallmünz, AqurellDie beiden EselOuvertüre zur LektüreDer FleischwolfIm Schnee bei kaltem MondscheinKaterfrühstückIn des Grases ZweigenKuh in der KücheEin Tag am Fluß, Skizzen im Naabtal, AquarellTHREE COOL CATSReinecke FuchsDer Fuchs und die HühnerSeveral CocktailsDickes Ei
Findefuchs IIDamischer HirschGriseldaFuchs, Widder und HaseDer Nachtschelm und das Siebenschwein oder eine glückliche EheMond der KindheitDer Bär auf dem FörsterballBlowin' in the WindBetzigau-GoatRabe (Novemberblues)Der Flug IIDas QuintettGiacomondFenster und SchneeFenster bei NachtAbendvorstellung
Schneegänse IIMexico CityAll you need is love (Grünspecht)Am LeuchtturmLegen und legen lassen (Hühner)Zimmer am Meer IIIDer FlugDie WächterFrüher Morgen IIIVertical ViewMorgen VTauwetterMax Emanuel oben ohneKarnevalsumzug
Wasserburg am BodenseeDie große LangsamkeitMorgen IIDer Narr