Plakate aus der Belle Epoque - Sorgfältig reproduzierte Kunstdrucke nach Maß (in Quadratisch)

Sie möchten gerne die Werke von Plakatkunst ohne Farbfilter sehen? Hier klicken.

Die Geschichte der Plakatkunst ist eine lange: Schon im alten Rom gab es mit Texten versehene Plakate. Etwa ab dem 17. Jahrhundert entwickelte sich dann eine frühe Form von Bildplakaten. Richtig populär wurden Plakate mit den fortschreitenden Möglichkeiten in der Drucktechnik und Lithographie, also vor gut 100 Jahren. Anfang des 20. Jahrhunderts gestalteten immer häufiger berühmte Künstler Plakate. Eine eigene Gattung war geboren. Text und Bild wurden zu einer grafischen Einheit.
Henri de Toulouse-Lautrec, Alfons Mucha, Jules Chéret (einer der Pioniere der Plakatkunst), Théophile-Alexandre Steinlen, Leonetto Capiello, Pierre Bonnard, Gustav Klimt, Ferdinand Hodler, Egon Schiele und viele andere haben sich in diesem Genre hervorgetan. Sie geben einen visuellen Einblick in die Zeit des Belle-Epoque und des Jugendstils und haben nichts von ihrer Faszination und Schönheit verloren.

Um Ihnen langlebige Drucke unserer wunderschönen, witzigen, romantischen Plakatkunst-Motive anbieten zu können, nutzen wir bewusst nur hochwertigste Materialen. Als Kunstdruck für Ihr zu Hause, Praxis, Kanzlei oder Büro sind diese Kunstwerke eine Augenweide. Entdecken Sie selbst.



Leider wurden mit Ihren Einstellungen keine passenden Bilder in der Kategorie Plakatkunst gefunden.

Probieren Sie es mal damit:

Ihre Suche führte nicht zum gewünschten Ergebnis?

Bitte sprechen Sie uns an, wir werden umgehend versuchen Ihren Wunsch zu erfüllen:

Telefon 089 – 45225830 oder per Mail info@bildergipfel.de

Wir zeigen Ihnen etwa 60.000 ausgewählte Bilder, können aber mehrere Millionen Bilder anbieten. Vielleicht auch das von Ihnen gewünschte. Wenn Sie uns mitteilen welches Bild Sie möchten, begeben wir uns auf die Suche und Sie hören bald wieder von uns.


Danke für Ihr Vertrauen,
Ihr Bildergipfel Team