Spielende Formen von Franz Marc

Franz Marc: Spielende Formen. 1914
Spielende Formen. 1914

Bildnummer: ART4844 | Original: 56,5 x 170 cm
Franz Marc > | Privatbesitz >


Bestellen Sie Ihr Wunschbild
in wenigen Schritten:

  • 1. Schritt: Ihre Wunschgröße frei wählen
    Breite: cm  Höhe: cm
    weiter »
  • 2. Schritt: Ihr Kunstdruck-Material wählen[i]
    • Fotopapier seidenmatt
      max. 120 x 300 cm
    • Fine Art Photo Rag Ultra Smooth
      max. 150 x 300 cm
    • Fine Art Büttenpapier strukturiert
      max. 150 x 300 cm
    • Fine Art Leinwand (nur Druck)
      max. 140 x 300 cm
    • Fine Art Leinwand auf Keilrahmen
      max. 140 x 250 cm
    • Acrylglas-Bild hochglanz: Echt-Foto hinter Acrylglas auf Alu-Dibond inkl. Rückrahmen
      max. 120 x 200 cm
    weiter »
  • 3. Optional: Ihren Bilderrahmen wählen[i]
    • Ohne Rahmen
    • Galerierahmen aus Holz: schwarz, weiß, natur
    • Holzfurnierte Alurahmen
    • Holzrahmen farbig lasiert
    • Barockrahmen, Gold- & Silberrahmen
    • Edelrahmen aus Olivenholz
    • Vitrinenrahmen
    • Alu-Rahmen
    • Schattenfugenrahmen
    • Schattenfuge mit Edelmetall
    weiter »
  • 4. Optional: Ihr Passepartout wählen[i]
    • kein Passepartout
    • weiß
    • gedeckt weiß
    • granitgrau
    Oben cm, Unten cm, Seiten cm
    weiter »
  • Ihr GESAMTPREIS aktuell
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    ab 35,00
    Außenmaß:
    30,848297328229 x 10 cm
    Bearbeitungszeit:
    bis zu 6 Werktagen
    • Feinste Qualität im Wunschmaß
    • Langlebige Kunstdrucke
    • Hochwertige Fine Art Papiere
    • Handgefertigte Bilderrahmen
    • Made in Germany
    • Persönliche Beratung von 10-17 Uhr
      Tel: 0921 900 57107
  • Mehr über Franz Marc

Das Gemälde "Spielende Formen" von Franz Marc zeigt eine Gruppe von farbenfrohen, abstrakten Formen. Die Formen sind in verschiedenen Größen und Farben dargestellt, von kräftigem Blau bis zu warmem Orange und leuchtendem Gelb.

Das Gemälde wurde 1912 während des Blauen Reiter-Movements in Deutschland gemalt. Franz Marc war einer der Gründer dieser Bewegung, die sich für die Förderung der abstrakten Kunst einsetzte. "Spielende Formen" war Teil von Marcs Beitrag zur zweiten Ausstellung des Blauen Reiter im Jahr 1912 in München.

Dieses Gemälde gilt als eines von Marcs wichtigsten Werken und ist ein bemerkenswertes Beispiel für seine Verwendung von Farbe und Abstraktion in der Kunst.

Diese Bilder könnten Ihnen auch gefallen...
GazellenCafé-Terrasse am Abend (Le Café, le soir)Kämpfende FormenRoter HundDer TigerDie roten Pferde (Weidende Pferde IV.)Blaues Pferd ITurm der blauen Pferde. 1913 (Aufnahme eines Hanfstaengl-Lichtdrucks nach dem im Krieg verschollenen Original)Leute am blauen SeeBlaues LammVier FüchseLiegender StierRotes und blaues Pferd in LandschaftBlaues Pferdchen, Kinderbild
Liegender Frauenakt auf weißem KissenZwei Pferde (Springende Pferde)Landschaft mit Haus, Hund und RindDas gelbe Haus, ArlesWaldinneres mit VogelFabeltier II (Pferd)Der MandrillVertical-horizontWald mit EichhörnchenMeßdorf (Duisdorf)Stillleben mit Blumen und FrüchtenGnadenbild;  Maria KnotenlöserinSchloss Salenstein.
TRICOFILINA BRILLANITINADie Frau mit KatzeNacktes Mädchen, im Dünengras ruhend.Eine spanische SchönheitFrauenakt auf einem OttomanenDahliasKleine Komposition IIIDie weisse KatzeFarbstudie - Quadrate und konzentrische RingeChartresDie WeltenkuhRheinlandschaft.Herbst im Moor
Landschaft mit Kirche und WegZur RechtfertigungBaumfarn aus dem brasilianischen UrwaldHirtin mit SchafenAnsicht eines Dorfes, TaiwanBlauschwarzer FuchsRoter StierMainufer mit Blick auf die Alte BrückeAbenddämmerung (Ardeurs du crépuscule)Partie aus G.