Gustav Klimt (in Super-Hochformat)

Sie möchten gerne die Werke von Gustav Klimt ohne Farbfilter sehen? Hier klicken.
Klimt, Gustav

Gustav Klimt geboren 14.Juli 1862 in Baumgarten bei Wien - gestorben 6.2.1918 in Wien

Der österreichische Maler Gustav Klimt war der Hauptvertreter des Wiener Jugendstils und einer der wichtigsten Wegbereiter der abstrakten Malerei. In seiner 7-jährigen Ausbildung in der Kunstgewerbeschule Wien war er vor allem damit beschäftigt Motiver der Renaissance zu kopieren und nachzuzeichnen. Danach schloss er sich mit seinem Bruder Ernst Klimt und seinem Studiumskollegen Ernst Match zu einer "Künstlercompagnie" zusammen. Diese arbeitete erfolgreich an der Ausgestaltung größerer Gebäude wie z.B. Theater mit dekorativen Wand- und Deckengemälden. Bereits mit 28 Jahren war Klimt in Wien ein hochgeachteter Künster, der sich vor Aufträgen kaum retten konnte. 1897 gründete Gustav Klimt gemeinsam mit ca. 40 anderen Künstlern die "Wiener Sezession", zu deren Präsident er gewählt wurde.

Aufsehenserregend und heftig umstritten waren seine drei Deckengemälde für die Aula der Wiener Universität (1900-1903). Der öffentliche Autraggeber verweigerte jahrelang deren Bezahlung. Leider wurde das Werk 1945 zerstört. Klimt widmete sich nun zunehmend der Portraitmalerei und wurde so unabhängig von öffentlichen Geldern. Er malte vor allem Damen der gehobenen Wiener Gesellschaft und verband dabei Gegenständliches mit dekorativen Ungegenständlichem. Die gemalten Damen wirkten dem Alltag enthoben, ohne Hintergrund und nur von flüchtigen goldenen Mustern umgeben. Auch in seiner Landschaftsmalerei hob Klimt nun Nähe und Ferne völlig auf. Häuser, Berge und Seen wurden zu farbigen Mustern, mosaikartig aufgelöst. Mit dieser Malweise wurde Klimt zum Wegbereiter der abstrakten Malerei und übte damit größten Einfluß auf die Malerkollegen Egon Schiele und Oskar Kokoschka aus. Gegen Ende seines Schaffens enstanden viele erotische Zeichnungen, von denen noch ca. 3000 Blätter erhalten sind.

Text © Jürgen Banse, 2014

weiterlesen..
Gustav Klimt: Frauenbildnis
Frauenbildnis
Kunstdruck ab 49,50 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Die Hoffnung I. 1903 (D.129)
Die Hoffnung I. 1903 (D.129)
Kunstdruck ab 49,50 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Judith II, auch Salome
Judith II, auch Salome
Kunstdruck ab 53,48 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Plakat für die ‘XVIII. Ausstellung der Secession…
Plakat für die ‘XVIII. Ausstellung der Secession…
Kunstdruck ab 53,48 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Adam und Ev
Adam und Ev
Kunstdruck ab 53,48 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Bildnis Emilie Flöge. Leinwand
Bildnis Emilie Flöge. Leinwand
Kunstdruck ab 53,48 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Judith mit dem Haupt des Holofernes
Judith mit dem Haupt des Holofernes
Kunstdruck ab 49,50 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Wasserschlangen I
Wasserschlangen I
Kunstdruck ab 49,50 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Bildnis Serena Lederer
Bildnis Serena Lederer
Kunstdruck ab 53,48 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Goldfische. 1901/1902. (D.124)
Goldfische. 1901/1902. (D.124)
Kunstdruck ab 49,50 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Nach dem Regen, Gustav Klimt
Nach dem Regen, Gustav Klimt
Kunstdruck ab 53,48 inkl. Mwst.
Gustav Klimt: Werkvorlage zum Stocletfries. Schmalwand
Werkvorlage zum Stocletfries. Schmalwand
Kunstdruck ab 49,50 inkl. Mwst.