Mädchen und drei Männerköpfe von Edvard Munch

Edvard Munch: Mädchen und drei Männerköpfe 1895-98
Mädchen und drei Männerköpfe 1895-98

Bildnummer: AKG3028433 | Original: 90 x 100 cm | Öl auf Leinwand
Edvard Munch >


Bestellen Sie Ihr Wunschbild
in wenigen Schritten:

Diese Bilder könnten Ihnen auch gefallen...
Der Streit zwischen Oberon und TitaniaDie kleine FamilieHundefamilie (Diana)Die schwarzen AugenBesuch bei der kranken KatzeGefangennahme von Lörincz Nyári und Lajos Pekry bei SzolnokGroßmutters grüner DaumenDas SpielzeugStillleben mit Früchten und ChampagnerDie Flucht nach ÄgyptenKopf eines HundesBildnis des Don Pedro Alcantara de Coledo, Duque del Infantado
Die QuelleLittle Miss MuffetSchauspielerin Maria Guerrero, BildnisDer Zauberer (The Conjurer)Das Sträußchen aus WaldblumenItalienischer Park mit ZisterneOrangen, Brombeeren und eine Vase mit Blumen auf einem SimsBacchantinGehöft am NiederrheinIm Wald verlaufenAbendliche UnterhaltungAntoinette Herbert betrachtet sich im Spiegel
Bildnis Madame RécamierVenus. Aus der Sammlung von  Kaiser Rudolf II. 140 x 95 cmBildnis eines alten Mannes (Pius Ioachim)Die hl. ApolloniaBildnis des 3-jährigen Felix Platter II. mit SteckenpferdJäger im GebirgePutten schmieden ihre PfeileKleines Blumenbouquet. Öl/Holz (after 1599, probably 1607). 51 x 40 cmDer hl. Hieronymus, lesend in der LandschaftGruppenbildnisAllegorie (die Hochzeit?) des Alphonse d'Avalos, mit Vesta und HymenBildnis des Infanten Don Diego de VillamaioreFrau und junger Mann mit einem Nelkentopf am FensterIn einer Wachstube. Um 1640er JahreFlußlandschaft mit Gebirgen und einer StadtWeihnachtsabend im Rathaus von Schwalm
Drei PuttenStillleben beim Wildhändler. 1. Häfte 1630er JahreAdam und Eva. Die Vertreibung aus dem ParadiesBäuerlicher TanzMadonna mit Kind, den hll.Dominikus und Katharina von Siena, sowie EngelnBildnis von Laudomia de Medici"Maria mit dem Kind am Fenster" (Madonna der Familie Haller)Die Geburt Christi. (Detail: Maria und Joseph in Anbetung des Kindes)Das Martyrium des hl. BartholomäusDer hl.Sebastian